Vision Solutions stellt iTERA Availability 6.1 f�r IBM i vor

Published:

MUNCHEN -- (Marketwire) -- 01/17/13 -- Vision Solutions hat eine neue Version seiner Verf�gbarkeitsl�sung iTERA Availability f�r IBM i vorgestellt. Die Version 6.1 des bisher unter dem Namen iTERA HA bekannten Produkts bietet wesentliche neue Funktionen und Verbesserungen f�r eine schnellere Replikation, robusteres Auditing und vereinfachte Installation, Konfiguration und Steuerung. Mit dieser Version k�nnen Firmen sowohl geplante wie ungeplante Ausfallzeiten praktisch vermeiden, indem sie ein Sekund�rsystem unterhalten, das in Echtzeit laufend aktualisiert wird. Die aktualisierte Version von iTERA Availability bietet eine Auditing-Technologie auf Enterprise-Level und eine vereinfachte Installation f�r kleine wie mittelst�ndische Betriebe sowie weitere Verbesserungen.

"Die neueste Version von iTERA Availability ist ein Beweis f�r unseren kontinuierlichen Einsatz mit dem Ziel, Unternehmen aller Gr��enordnungen die besten L�sungen f�r die Verf�gbarkeit und den Schutz ihrer Daten zu bieten", sagt Alan Arnold, Executive Vice-President und Chief Technology Officer von Vision Solutions: �Mit iTERA Availability 6.1 bieten wir kleinen und mittelst�ndischen Unternehmen, die mit der IBM i Plattform arbeiten, die optimale Verf�gbarkeit f�r ihre gesch�ftskritischen Applikationen. Wir bieten kontinuierliche Innovationen auf hohem Niveau und Unterst�tzung, damit unsere Kunden den h�chstm�glichen Grad an Business Continuity erhalten."

Verbessertes Auditing

Das �berarbeitete Auditing der neuen Version mit Echtzeit-Reparaturfunktion gew�hrleistet Datenintegrit�t und sorgenfreie Role-Swap-Vorg�nge. Es bietet eine deutlich h�here Performance, optimierte Datei- und IFS-Datenpr�fung und einen erweiterten Audit-Umfang. Neue Berichtsfunktionen bieten einen �berblick �ber anstehende und aktive Audits, fr�here Audit-Ergebnisse und Reparaturhistorie.

H�here Replikationssleistung

iTERA Availability 6.1 nutzt komplett die bew�hrte Remote Journaling-Technologie von IBM f�r eine schnellere und elastischere Kommunikation zwischen den Produktions- und Backup-Systemen. Die Replikation ist in iTERA Availability auf maximale Leistung und minimale Wiederherstellungszeit optimiert.

Schnellere virtuelle Role-Swap-Wiederherstellung

Mit iTERA Availability bauen Kunden auf virtuelle Role-Swap-Tests zur �berpr�fung ihrer problemlosen Failover. iTERA Availability 6.1 bietet schnellere Wiederherstellung aus einem virtuellen Role Swap. Auf diese Weise k�nnen die Kunden ihr Backup-System nach dem Testen der hohen Verf�gbarkeit schneller neu synchronisieren, und dies sogar in Umgebungen mit hohen Transaktionsvolumen.

Optimierte Installation und vereinfachte Konfiguration

Mit einem optimierten, durch einen Assistenten gest�tzten Prozess f�r die Neuinstallation und Upgrades bietet iTERA Availability 6.1 konsistente Installationsgr��en und Installationszeiten. Mit der Version 6.1 k�nnen die Nutzer von iTERA Availability au�erdem alle logischen Partitionen gleichzeitig installieren oder upgraden.

Konsolidierte Konfigurationsoberfl�che

Neben der erweiterten Online-Hilfe bietet iTERA Availability 6.1 auf seiner Benutzerschnittstelle eine neue, konsolidierte Konfigurationsoberfl�che, auf der Konfigurationseinstellungen einfacher gesteuert werden k�nnen. Die neue Oberfl�che konsolidiert mehr als 200 Einzelrichtlinien und erleichtert die Einstellung der Richtlinien sowie den Einblick in Konfigurationswerte.

Jim Marshall, Systemadministrator von ABM Industries Inc., kommentiert die neue Version: "Bei ABM Industries ist es unser Ziel, eine gr��tm�gliche Automatisierung zu erreichen und den Aufwand f�r die t�gliche Systempflege m�glichst gering zu halten. Die neue Auditing-Technologie unter iTERA Availability 6.1 ist benutzerfreundlich und das Reporting Tool hat sich als sehr n�tzlich bei der Problemerkennung erwiesen. Beide Funktionen unterst�tzen uns beim Erreichen unserer Ziele." Links -- Vision Solution Website: www.visionsolutions.com -- iTERA Availability f�r IBM i: http://www.visionsolutions.com/Products/High-Availability-iTera-HA.aspx -- Twitter: https://twitter.com/VSI_DoubleTake �ber Vision Solutions Vision Solutions, Inc. ist der weltweit f�hrende Anbieter von L�sungen f�r die Informationsverf�gbarkeit in Windows-, Linux-, IBM Power-und Cloud-Umgebungen. Die Produktfamilien Double-Take, MIMIX und iTERA f�r Hochverf�gbarkeit und Disaster Recovery unterst�tzen Business Continuity und Compliance und erh�hen die Produktivit�t in physischen und virtuellen Umgebungen. Die Produkte von Vision sind erschwinglich und benutzerfreundlich und werden von 24X7-Supportzentren sowie einem globalen Partnernetzwerk unterst�tzt, darunter IBM, HP, Microsoft, VMware und Dell. Vision Solutions befindet sich im Privatbesitz von Thoma Bravo und betreibt neben dem Hauptsitz in Irvine, Kalifornien Niederlassungen auf der ganzen Welt. Weitere Informationen unter www.visionsolutions.com, auf Twitter unter @VSIDTinfo, auf anderen popul�ren Social Networks oder telefonisch unter +49 (0)89 120 895 091

Redaktionskontakt: Thomas Hertel arcendo communications GmbH Gr�nwalderstr. 35 81545 M�nchen Tel +49.89.489.013-20 th@arcendo.com www.arcendo.com